Klarstein Volcano Popcornmaschine

119,99 *

inkl. MwSt.

Jetzt ansehen bei Amazon
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 7. November 2019 um 9:46 Uhr aktualisiert.


Typ Popcormaschine, Popcorn-Maker
Marke Klarstein
EAN(s) 4260322374623

Produktbeschreibung

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen speziellen Edelstahlbehälter. Dieser verfügt über ein eigenes Heizsystem und einem Rührwerk. Leistung der Maschine liegt bei etwa 300 Watt. Dadurch lassen sich ungefähr 60 Liter Popcorn in der Stunde produzieren. Eine solide Leistung. Neben einem schönen Design, sorgt die Innenbeleuchtung für das richtige Feeling (beispielsweise bei einem gemütlichen Kinoabend zu Hause). Erhältlich ist das Modell in den Farben schwarz für ca. 80€ und rot für ca. 85€.  Beide Varianten werden gerne gekauft. Wobei Erstere sich größerer Beliebtheit erfreut.

Besonders gut kommt an, dass im Heizkessel ein Thermostat eingebaut ist. Dadurch ist die Popcornmaschine vor einem Überhitzen geschützt. Allerdings kann es aufgrund dessen auch dauern, bis alle Popcornkörner vollständig aufpoppen.

Das Design ist ebenfalls sehr ansprechend. Der Großteil der Verbraucher findet dieses gut durchdacht und sehr schön. Sogar Beschreibungen wie traumhaft und wundervoll sind keine Seltenheit. Dazu noch eine tolle Beleuchtung. Ein echter Blickfänger also. Vereinzelt gibt es aber auch Kunden, welche die Aufmachung der Maschine zu kitschig finden und damit etwas unzufrieden sind. Diese Gruppe macht aber nur einen sehr kleinen Teil aus.

Mit der mitgelieferten Anleitung hatten einige Nutzer allerdings Probleme. Diese wird als zu ungenau, kompliziert oder nur bedingt hilfreich empfunden. Eine Überarbeitung seitens der Hersteller wäre also nötig. Die Bedienung der Maschine gestaltet sich nämlich ein wenig komplizierter als bei anderen Geräten. Das liegt unter anderem auch daran, dass sie gar über zwei Schalter verfügt. Der eine dient zum Vorheizen der Maschine, der andere um den Produktionsvorgang zu starten. Wie man mit diesen beiden Schaltern korrekt umgeht ist schwer zu sagen. Hier gehen die Meinungen auseinander. Man kann beispielsweise erst vorheizen und dann die Popcornmaschine kurzzeitig ausmachen. Anschließend setzt man dann die Produktion in Gang. Eine andere Möglichkeit wäre einfach direkt beide Knöpfe auf einmal zu drücken. Beides ist wohl möglich. Hier muss man also nach eigenem Empfinden entscheiden. Größere Auswirkung hat es aber in der Regel nicht. Also eher Geschmackssache.

Hat man sich hier entschieden, stehen einem zwei Messlöffel zur Verfügung. Auch diese sind bereits in dem Produkt enthalten. Etwas was auch gerne positiv angemerkt wird.  Der kleine Löffel ist für Öl, der große für die Popcornkörner. Beides gibt man in den Topf. Nach wenigen Minuten poppt dann das Popcorn auch schon auf. Wenn man möchte kann man es nun auch noch zusätzlich würzen. Durch die Temperatur wird Zucker schön karamellisiert. Prinzipiell kann man Süßungsmittel oder sonstiges auch schon im Voraus hinzugeben. Auch hier sollte man nach eigenem Ermessen entscheiden. Eine Universalregel gibt es bei dieser Maschine diesbezüglich nicht. Möchte man mehrere Portionen Popcorn hintereinander machen, kann es allerdings passieren, dass das Thermostat sich ausschaltet. Ist das der Fall, muss man einige Minuten warten. Manch einer empfindet das als nervig. Beispielsweise auf Partys oder Geburtstagen kann das auch durchaus frustrierend sein.

Qualitativ kann das Popcorn mit anderen Geräten problemlos mithalten. Zwischen gutem Kinopopcorn und dem dieser Popcornmaschine, gibt es wohl keine allzu großen Unterschiede. Zumindest keine, welche den Verbrauchern sonderlich aufgefallen wären. Der Geschmack ist sehr lecker und erhält durchgängig gute Bewertungen. Aber auch hier wird geraten, sich nicht an das Rezept aus der Anleitung zu halten. Diese wird allgemein gern kritisiert. In jeder Hinsicht.

Die Reinigung bereitete einigen Verbrauchern sichtlich Probleme. Eine solche wird nach jedem Gebrauch empfohlen. Allerdings finden manche Kunden es etwas schwierig das Innenleben gezielt zu reinigen. Hierbei wird auch die Halterung des Topfs erwähnt, die dieses Unterfangen wohl zusätzlich erschwert. Zusätzlich zu alledem muss der Topf mühsam eingeweicht und geschrubbt werden. Alles in allem gestaltet sich die Reinigung wohl zu zeitaufwendig. Das ist der größte Kritikpunkt, welcher von den Käufern dieses Produkts geäußert wird. Allein aufgrund dessen, wird die Maschine von einigen nicht weiterempfohlen.
Ohne diesen Kritikpunkt würde wohl auch der Preis besser bewertet werden. Aufgrund der schwierigen Reinigung, wird dieser aber gerne mal als zu hoch angesehen. Vor allem auch weil große Teile der Maschine aus Kunststoff bestehen.

Fazit

Bei der Klarstein Volcano Popcornmaschine handelt es sich um ein relativ gutes Produkt. Mit ca. 80€ für die schwarze und ca. 85€ für die rote Variante, gilt sie bei den Kunden allerdings als ein wenig zu teuer. Der Produktionsvorgang des Popcorns gestaltet sich als ein wenig zu schwer. Auch die Anleitung kann hier leider keine Abhilfe schaffen. Zusätzlich dazu wird man von einer mühsamen Reinigung gequält. Das Design allerdings ist toll und kommt gut an. Auch der Geschmack des Popcorns ist einwandfrei und wird hoch gelobt. Zusätzlich gibt es ein eingebautes Thermostat um Überhitzung zu vermeiden.

€ 119,99 *

inkl. MwSt.

Jetzt ansehen bei Amazon
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 7. November 2019 um 9:46 Uhr aktualisiert.